Aktuelles

KGNW-Nachrichten, Termine und Stellenangebote auf einen Blick.

Geschäftsstelle

Erfahren Sie mehr über Ansprechpartner und Aufgabengebiete.

Zahlen, Daten, Fakten

Statistische Entwicklung der NRW-Krankenhäuser im Überblick.

Kontakt

Ihr direkter Draht zu uns. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Nachrichten

Termine

04.-08.09.2017, Caritas-Akademie Köln-Hohenlind:
Zertifierter Lehrgang: Beauftragte/r für Patientensicherheit und klinisches Risikomanagementmehr

08.09.2017, Uniklinik Köln:
6. Pflegemanagement-Kongress am 08.09.2017 an der Uniklinik Kölnmehr

13.-15.10.2017, Rheinterrasse Düsseldorf:
Hospiz-und Palliativtage NRW vom 13.10. bis 15.10.2017 in Düsseldorfmehr

Sie sind hier: Startseite
11.07.2017

Qualitätssteuerung im Krankenhaus — Leitthema auf dem 11. Qualitätstag in Herne

Rund 150 Teilnehmer aus NRW haben am 28.06.2017 in Herne den 11. Krankenhaus-Qualitätstag zum Thema „Zeitnahe Qualitätssteuerung im Krankenhaus“ besucht. Im Zentrum der Vorträge, Workshops und Diskussionen stand die Frage, welche Qualitätsanforderungen die Krankenhäuser erfüllen müssen und welche Instrumente zur Verbesserung der Qualität beitragen können.
mehr
27.06.2017

Lovenfosse-Gehrt folgt als KGNW-Vizepräsident auf Finklenburg

Der Vorstand der Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen hat Roman Lovenfosse-Gehrt, Geschäftsführer der Kliniken der Stadt Köln, in seiner Sitzung am 30.05.2017 als Nachfolger von Joachim Finklenburg, der sein Amt zum 30.06.2017 niederlegt, für die noch bis zum 31.12.2018 laufende Amtsperiode einstimmig zum 2. Vizepräsidenten der KGNW gewählt.
mehr
30.05.2017

Erwartungen der Krankenhäuser nach der Landtagswahl: Mitgliederversammlung der NRW-Kliniken fordert Investitionen in die Zukunft der Krankenhausversorgung

Die nordrhein-westfälischen Krankenhäuser erwarten vom neuen Landtag und der neuen Landesregierung konkrete und kurzfristige Lösungen für den Investitionsstau in den Kliniken. „Im Koalitionsvertrag von CDU und FDP muss deutlich werden, dass die Krankenhäuser als wichtiger Bestandteil der Daseinsvorsorge zur zentralen Infrastruktur des Landes gehören und entsprechend ihres Investitionsbedarfs gefördert werden. Patienten und Mitarbeiter haben einen Anspruch auf moderne Geräte und Gebäude, die die qualitativ hochwertige Krankenhausversorgung im Land auch zukünftig sicherstellen“, erklärte KGNW-Präsident Jochen Brink im Rahmen der heutigen Vorstandssitzung und Mitgliederversammlung der Vertreter der NRW-Kliniken in Neuss.
mehr
17.05.2017

Klarstellung der DKG zu geplanten Pflegepersonaluntergrenzen

Anlässlich der öffentlichen Anhörung des Gesundheitsausschusses des Deutschen Bundestags am 17.05.2017 hat die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) zu den geplanten Pflegepersonaluntergrenzen in pflegesensitiven Krankenhausbereichen Stellung genommen.
mehr
18.04.2017

Aktuelle Bestandsaufnahme zur Krankenhausplanung und Investitionsfinanzierung

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hat in enger Abstimmung mit den Landeskrankenhausgesellschaften eine Bestandsaufnahme zur Krankenhausplanung und Investitionsfinanzierung in den Bundesländern durchgeführt. Die aktuelle Bestandsaufnahme zeigt deutlich, dass die mangelnde Investitionsausstattung durch die Länder die Krankenhäuser in eine problematische Situation bringt.
mehr