Hauptausschuss

Der Hauptausschuss der KGNW besteht aus 17 Mitgliedern. Davon werden fünf von den Verbandsmitgliedern, welche gemäß § 9 Abs. 3 ein Benennungsrecht für den Vorstand haben, benannt und zehn, die aus dem Kreise der Einzelmitglieder von der Mitgliederversammlung gewählt werden. Gleichzeitig ist nach demselben Verfahren die entsprechende Zahl von Stellvertretern zu bestellen. Weiterhin gehören dem Hauptausschuss ein von der Mitgliederversammlung zu wählender Vorsitzender und der Geschäftsführer an. Die Amtsdauer beträgt drei Jahre.

Der Hauptausschuss wählt für dieselbe Wahlzeit aus dem Kreise seiner Mitglieder je einen Stellvertreter des Vorsitzenden aus dem Kreis der Einzelmitglieder und der Verbandsmitglieder. Die aus dem Kreise der Einzelmitglieder zu wählenden Mitglieder des Hauptausschusses sollen möglichst in gleicher Anzahl aus den Landesteilen Rheinland und Westfalen-Lippe kommen. Zu Mitgliedern des Hauptausschusses können auch Vertreter der außerordentlichen Mitglieder nach Maßgabe des § 6 Abs. 4 der Satzung gewählt werden. Die Anzahl der Mitglieder des Hauptausschusses gem. Satz 1 bleibt hiervon unberührt. Weitere Vertreter der Geschäftsstelle der KGNW nehmen an den Sitzungen des Hauptausschusses mit beratender Stimme teil.

Aufgaben des Hauptausschusses
Zu den Aufgaben des Hauptausschusses der KGNW gehören:

  • Der Hauptausschuss berät und verhandelt über den Abschluss von Verträgen und Empfehlungen zur Vergütung der Krankenhausbehandlung nach Maßgabe des § 2 Abs. 2 der Satzung der KGNW sowie über Empfehlungsvereinbarungen zu Pflegesatzverhandlungen und empfiehlt dem Vorstand, entsprechend zu beschließen.
  • Dem Hauptausschuss können vom Vorstand die Aufgaben eines Fachausschusses gem. § 13 der Satzung der KGNW übertragen werden.

Vorsitzender

Wolfgang Mueller
Geschäftsführer Vestische Caritas-Kliniken GmbH, Datteln

Mitglied gemäß Satzung

Rechtsanwalt Matthias Blum
Geschäftsführer Krankenhausgesellschaft
Nordrhein-Westfalen e. V.

Von der Mitgliederversammlung aus dem Kreis der Einzelmitglieder gewählte Mitglieder

Heinz-Werner Bitter
Geschäftsführer Ev. Krankenhausgemeinschaft
Herne/Castrop-Rauxel gGmbH

Hubert Brams
Geschäftsführer der Kath. Kliniken Ruhrhalbinsel gGmbH in Essen
und der St. Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr GmbH

Christian Engler
Regionalgeschäftsführer NRW
Sana Kliniken Düsseldorf GmbH, Düssedorf

Thomas Figge
Geschäftsführer Krankenhauszweckverband
Westfalen e.V., Dortmund

Martin Heumann
Geschäftsführer Krankenhauszweckverband
Rheinland e.V., Köln

Ulrike Hoberg
Geschäftsführerin
St. Marien Hospital Düren GmbH

Thomas Köhler
Geschäftsführer Zweckverband der Krankenhäuser
Südwestfalen e. V., Iserlohn

Frank Lillteicher
Geschäftsführer Zweckverband freigem. Krankenhäuser
Münsterland und Ostwestfalen, Münster

Ingo Morell
Mitglied der Geschäftsleitung Gemeinnützige Gesellschaft
der Franziskanerinnen zu Olpe mbH

Dr. Christian Raible
Geschäftsführer Katholisches Klinikum Bochum gGmbH, Bochum

Von der Mitgliederversammlung aus dem Kreis der Einzelmitglieder gewählte stellvertretende Mitglieder

Michael Ackermann
Geschäftsführer Klinikum Bielefeld Mitte

Jürgen Beyer,
Geschäftsführer MKS St. Paulus GmbH, Schwerte

Dr. Ralf Engels,
Krankenhausdirektor Krankenhaus Bethanien Moers und Vorstand der Bethanien Stiftung

Kim-Holger Kreft
Geschäftsführer Allgemeines Krankenhaus Viersen GmbH

Benedikt Meyer
Krankenhauszweckverband Westfalen e.V., Dortmund

Paul Neuhäuser
Vorsitzender der Geschäftsführung St. Augustinus Kliniken gGmbH, Neuss

Stefan Richter
Evangelisches Klinikum Bethel, Bielefeld

Dr. Georg Rüter
Geschäftsführer Katholische Hospitalvereinigung Ostwestfalen gGmbH, Bielefeld

Georg Schmidt
Geschäftsführer Rheinland Klinikum Neuss GmbH

Manfred Sunderhaus
Geschäftsführer Katharina Kasper Holding GmbH, Dernbach

Von den Verbandsmitgliedern benannte Mitglieder

Peter Brüssel
Bereichsleiter Diözesan-Caritasverband
für das Erzbistum Köln e.V.

Elke Grothe-Kühn
Diakonisches Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e. V. - Diakonie RWL

Dr. rer. Pol. Christoph Hoppenheit
Kaufmännischer Direktor Universitätsklinikum Münster, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW

Marcus Proff
Referatsleiter - Krankenhäuser und Pflegeausbildung
Caritasverband für die Diözese Münster e. V.

Dr. Kai Friedrich Zentara
Beigeordneter Landkreistag Nordrhein-Westfalen

Von den Verbandsmitgliedern benannte stellvertretende Mitglieder:

Peter Asché
Kaufmännischer Direktor Universitätsklinikum Aachen, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW

Dr. Harald Januschewski
Geschäftsführer Ev. Krankenhaus Bergisch-Gladbach gGmbH
Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe e. V.

Oliver Lohr
Caritasverband für das Erzbistum Paderborn e. V.

Prof. Dr. Meinolf Noeker
LWL-Krankenhausdezernent Landschaftsverband Westfalen-Lippe

Anja Patzki
Städtetag NRW

(Stand 15.03.2022)