Das Referat „Politik, PR und Presse“ der KGNW

Das Referat „Politik, PR und Presse“ der KGNW ist schwerpunktmäßig in der Gesundheitspolitik, der Landesgesundheitskonferenz NRW, bei Grundsatzfragen des Krankenhauswesens sowie dem Internationalen/Europäischen Krankenhauswesen, in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und der verbandsinternen Kommunikation, in der Erstellung des Geschäftsberichts, im Kongress-und Veranstaltungsmanagement sowie der Gremienarbeit tätig.

Referatsleiter des Referat „Politik, PR und Presse“

Hilmar Riemenschneider
+49 211 47819-70
hriemenschneider@kgnw.de

Referenten des Referat „Politik, PR und Presse“

Gernot Speck
+49 211 47819-72
gspeck@kgnw.de

Michael Wacker
+49 211 47819-73
mwacker@kgnw.de

Sekretariat des Referat „Politik, PR und Presse“

Anke Fröhlen
+49 211 47819-71
afroehlen@kgnw.de


Von Gesundheitspolitik bis zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Im Einzelnen fallen folgende Themen in die Zuständigkeit des Referats „Politik, PR und Presse“ der KGNW:

  • Grundsatzfragen des Krankenhauswesens
  • Internationales/Europäisches Krankenhauswesen: Mitglied/KGNW-Vertreter in der Kommission Europa/ Internationales Krankenhauswesen der DKG
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    • Kampagnen auf Bundes- und Landesebene
    • Kontaktpflege zu Medien, Politik, Ministerien und Meinungsmultiplikatoren
    • Webseite der KGNW
    • Veröffentlichungen
    • Newsletter der KGNW
  • Verbandsinterne Kommunikation
  • Kongress-und Veranstaltungsmanagement
    • KGNW-Frühjahrsempfang
    • KGNW-FORUM
    • Jubiläen/Festveranstaltungen/Informationsveranstaltungen/Krankenhaustage