Das Referat „Recht und Personal“ der KGNW

Das Referat „Recht und Personal“ der KGNW ist schwerpunktmäßig für alle Rechtsfragen zum Vertrags- und Vergütungsrecht im Krankenhaus zuständig und unterstützt alle Referate bei rechtlichen Fragestellungen. Im Weiteren beschäftigt sich das Referat mit allgemeinen arbeits- und personalrechtlichen Fragestellungen, die nicht in die originäre Aufgabenstellungen der Spitzenverbände (zum Beispiel Tarifrecht) fallen. Darüber hinaus ist das Referat für alle internen Vertragsangelegenheiten der KGNW sowie für alle satzungsrechtlichen Fragestellungen und Mitgliederangelegenheiten (Aufgaben des Vorstandsbüros) zuständig.

Referatsleiter des Referats „Recht und Personal“

Rechtsanwalt Thorsten Ganse
+49 211 47819-40
tganse@kgnw.de

Referenten des Referats „Recht und Personal“

Rechtsanwalt Joachim Klähn
+49 211 47819-42
jklaehn@kgnw.de

Ass. jur. Katharina Hußner
+49 211 47819-43
khussner@kgnw.de

Rechtsanwältin Kristina Schwarz
+49 211 47819-44
kschwarz@kgnw.de

Sekretariat des Referats „Recht und Personal“

Anna Korth
+49 211 47819-41
akorth@kgnw.de


Von Rechts- und Vertragswesen bis zu Mitgliederangelegenheiten

Im Einzelnen fallen folgende Themen in die Zuständigkeit des Referats „Recht und Personal“ der KGNW:

  • KH-Vertragsrecht
    • Behandlungsverträge inkl. Allgemeine Vertragsbedingungen
    • Wahlleistungen (Wahlarzt/Unterkunft/medizinische Wahlleistungen)
    • Kooperationsverträge (DKG-Muster)
    • Anwendung und Auslegung von Bundes- und Landesverträgen
  • KH-Vergütungsrecht (Rechtsfragen zum SGB V, KHEntgG, BPflV, FPV)
    • Allgemeine Rechtsfragen (Fälligkeiten, Verzug, Zinsen, Verjährung, Verwirkung etc.)
    • Besondere Rechtsfragen (Kodierung, Abrechnungsbestimmungen, Zu-/Abschläge etc.)
    • Ambulante spezialfachärztliche Versorgung (Rechtsfragen und Anzeigeverfahren)
  • KH-Abrechnungsprüfungen
    • MDK-Prüfungen (Einzelfallprüfungen, Strukturprüfungen, Kontrollen)
    • Prüfverfahren (PrüfvV)
    • Prüfquoten, Aufschläge und Aufwandspauschalen
  • Allgemeine personalrechtliche Themen
    • Allgemeine arbeitsrechtliche Fragestellungen (Chefarztverträge, Arbeitszeitgesetz, Arbeitnehmerüberlassung, Sozialversicherungspflicht von Honorarkräften etc.)
    • Rechtsfragen zur Pflegepersonaluntergenzen-Verordnung
    • Rechtsfragen zu Ausbildungsstätten und Ausbildungsvergütung (Ausgleichsfonds)
    • Förderung der Weiterbildung Allgemeinmedizin
  • Weitere Themengebiete
    • Datenschutz im Krankenhaus
    • Rechtsfragen zum Budget- und Planungsrecht
    • Rechtsfragen zur Qualitätssicherungsregelungen (G-BA-Richtlinien)
    • Verwertungsgesellschaften (GEMA, GVL, VG Wort, VG Media, ZWF, MPLC etc.)
    • Entlassmanagement nach § 39 Abs. 1a SGB V
    • Familiale Pflege und Pflegeüberleitungsverfahren nach § 5 APG
  • Sonstige Zuständigkeiten
  • Gremienbeteiligung
    • Erweiterte Landesausschüsse und Entscheidungsausschüsse nach § 116b SGB V
    • Schiedsstellen nach § 18a Abs. 1 KHG
    • Landesschiedsstelle nach § 114 SGB V
    • Bundesschiedsstelle nach § 18a Abs. 6 KHG
    • Fachausschuss für Recht und Verträge der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG)
    • Lenkungsausschüsse zur Weiterbildung Allgemeinmedizin