09. June 2015

Wenn eine Familie auseinanderbricht...

Veranstaltung für Familien in Krisen

Das Sozialpsychiatrisches Zentrum (SPZ), Germaniaplatz 3, 45355 Essen veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Diakonwerk Essen eine Elternveranstaltung am 11. Juni von 14.30-16.00 Uhr zu den Themen, die für Eltern und Kinder bei Trennung und Scheidung wichtig sind.

Eine Trennung oder eine Scheidung ist ein einschneidendes Erlebnis für Eltern und Kinder. In einer emotional problematischen Situation sind weitreichende Entscheidungen zu treffen.
Verlust und Veränderung sind innerlich psychisch zu verarbeiten und der Alltag mit seinen Gewohnheiten ist neu zu ordnen. Mindestens ein Elternteil muss eine neue Wohnung suchen. Beziehungen zu Verwandten und Freunden verändern sich und bei all dem steht die Sorge um die Kinder im Mittelpunkt. Es müssen Regelungen getroffen werden und die Eltern fragen sich, ob die Kinder unter der Situation leiden.

In dieser Elternveranstaltung werden Sie zu diesen Themen und Fragen informiert und auf Ihre Fragen wird eingegangen.
Referentin ist Marianne Leven, Leiterin der Erziehungsberatungsstelle-Borbeck im Diakoniewerk Essen.
Information und Anmeldung: SPZ, Kontakt- und Beratungsstelle „Stützpunkt“, Telefon: 0201 / 6400-5341, E-Mail: stuetzpunkt@kk-essen.de

Homepage http://www.kk-essen.de
Zeitschrift http://www.gesundinessen.de
Facebook https://www.facebook.com/katholischesklinikumessen
Google+ https://plus.google.com/112605166316317693064
Twitter https://twitter.com/KK_Essen
Xing https://www.xing.com/companies/katholischesklinikumessengmbh