03. May 2011

Tag der offenen Tür am 14. Mai!

Medizin zum Anfassen für die ganze Familie

Am 14. Mai lädt das Marienhospital Brühl (Mühlenstraße 21-25 in 50321 Brühl) zum Tag der offenen Tür. Unter dem Motto "Medizin zum Anfassen" präsentiert sich das Krankenhaus mit allen Facetten. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr mit einem ökumenischen Wortgottesdienst in der Kapelle des Marienhospitals. Von 12 bis 18 Uhr schließt sich ein vielseitiges, interessantes und unterhaltsames Programm für die ganze Familie an.
Das Programm umfasst praktische Vorführungen von Untersuchungsmethoden und erlaubt, Medizintechnik einmal aus der Nähe zu erleben. Im Angebot sind Gesundheits-Checks für die Besucher sowie Führungen durch Bereiche, die Patienten und Besucher in dieser Weise sonst nicht kennenlernen können. Auch Besichtigungen der neuen Räumlichkeiten stehen auf dem Programm, denn das Marienhospital hat mit erheblichem Finanzaufwand in den letzten Jahren fleißig modernisiert, umgebaut und erweitert. Die Besucher können unter anderem die neue Endoskopie, die neue Zentralambulanz, den ambulanten OP und den Kreißsaal-Bereich besichtigen. Die leitenden Ärzte des Hauses laden zu einem medizinischen Vortragsprogramm ein. Es deckt die Themen Darmerkrankungen einschließlich Darmkrebs ab, Brustkrebs, Harninkontinenz, Arthrose und Gelenkersatz, ebenso die Themen Gefäßerkrankungen, Herzrhythmusstörungen, Eingeweidebrüche, Lungenuntersuchungen und endoskopische Behandlungsmethoden. Beim Infomarkt versorgen zudem Selbsthilfegruppen und Kooperationspartner des Marienhospitals - vom Sanitätshaus bis zur radiologischen Praxis - die Besucher mit wissenswerten Neuigkeiten aus dem medizinischen Spektrum und zu Fragen der gesunden Lebensführung oder zu Fragen der Lebensgestaltung bei bestehenden Krankheiten.
Kinder sind herzlich eingeladen, ihre Plüschtiere in der eigens dafür beim Tag der offenen Tür eingerichteten "Teddybärklinik" behandeln oder sich selbst beim Kinder-Gipsen einen tollen Verband anlegen zu lassen. Natürlich gibt es auch eine Hüpfburg, warme Speisen, kalte Getränke, Kaffe und Kuchen, einen Bücherflohmarkt - und vieles mehr.
Das Marienhospital Brühl lädt alle Interessierten herzlich ein.

Eine Programmübersicht ist als pdf-Datei zum Downloaden beigefügt.