18. February 2010

Neu: DKMS LIFE Kosmetikseminare für Krebspatientinnen

Erstes Seminar am 25. Februar im Marienhospital Brühl

Eine ganzheitlich orientierte Medizin unterstützt auch die Aktivierung der Lebensqualität der Patienten. Mit dem eigenen Aussehen zufrieden zu sein, ist wesentlicher Bestandteil für ein gutes Lebensgefühl. Deshalb bietet das Marienhospital Brühl jetzt neu in Kooperation mit der DKMS LIFE gemeinnützige Gesellschaft mbH Kosmetikseminare für Krebspatientinnen in Therapie an. Das erste der kostenlosen Seminare für Patientinnen des Hauses mit dem Namen "Freude am Leben" findet am 25. Februar statt. Eine speziell geschulte, professionelle Kosmetikexpertin gibt den Teilnehmerinnen Tipps zur Gesichtspflege und zum Schminken.

Jährlich erkranken in Deutschland rund 200.000 Frauen neu an Krebs. Die Krebsbehandlung mit Chemo- oder Strahlentherapie kann deutliche, wenn auch vorübergehende Veränderungen des Aussehens bewirken. Diese Nebenwirkungen der Therapie können die betroffenen Patientinnen emotional sehr strapazieren.

Dem versucht DKMS LIFE entgegenzuwirken. Bundesweit organisiert die gemeinnützige Organisation, die sich für die Stärkung des Selbstwertgefühls und des Selbstvertrauens von Frauen in Krebstherapie einsetzt, jährlich über 1.000 Kosmetikseminare für Krebspatientinnen in über 195 Krankenhäusern, Krebsberatungsstellen, sozialen und medizinischen Einrichtungen. Über 70.000 Patientinnen konnte DKMS LIFE schon durch Tipps für ein besseres Aussehen neue Lebensfreude schenken.

Teilnehmerinnen erhalten einmalig eine Tasche mit 13 hochwertigen Kosmetikprodukten für alle Schritte des Seminars.

Unterstützt werden die Seminare von der Parfümerie Douglas Deutschland GmbH, der Coty Prestige, A DIVISION OF COTY GERMANY GMBH; Coty Beauty, A DIVISION OF COTY GERMANY GMBH, von Parfums Christian Dior, der Estée Lauder Companies GmbH, L’ORÈAL PARiS, HENKEL KgaA, der Shiseido Deutschland GmbH, P&Gbeauty, Eau Thermale AVÈNE, ARTDECO, SelectNY, Imlan, CLR - Dr. Richter und Dr. Wolff (Alcina).