09. December 2014

Kurse und Vorträge

Das Programm für das 1. Halbjahr 2015 des Katholischen Klinikums Essen ist verfügbar

Ab sofort ist das Kursprogramm des Katholischen Klinikums Essen für das 1. Halbjahr 2015 verfügbar. Im Marienhospital Altenessen, im Philippusstift in Borbeck und im St. Vincenz Krankenhaus in Stoppenberg liegt die Kursbroschüre zur kostenlosen Mitnahme aus und ist zudem auf der Homepage www.kk-essen.de einzusehen und zum Download hinterlegt.

Im 1. Halbjahr 2015 besteht erneut die Möglichkeit an einem der viele Kursangebote aus den Bereichen Bewegung, Ernährung und Entspannung teilzunehmen. Von „Gymnastik Kursen" bis hin zum „Rehabilitationssport" ist besonders für Familien, Mütter und ihre Neugeborenen mit unter anderem „Babymassage“ und „Säuglingspflege“ ein interessantes Kursportfolio vorhanden.
Die Kurse werden im Kommunikations- und Gesundheitszentrum des Marienhospitals sowie denen des St. Vincenz Krankenhauses und des Philippusstifts durchgeführt.

Auch die erfolgreiche ärztliche Vortragsreihe wird mit neuen interessanten Beiträgen aus den verschiedenen Fachabteilungen des Katholischen Klinikums Essen fortgesetzt. Die Vorträge wenden sich an ein breites Publikum und beinhalten viele Themenblöcke wie Informationen zu „Herzerkrankungen“, „Gesunde Ernährung“, „Gelenkprothetik“, „Rückenschmerzen“ und vieles mehr.

Das Kursprogrammheft mit den erforderlichen Anmeldeunterlagen kann unter Tel. 0201/6400-1020 /-1021/-1022 kostenlos angefordert werden. Eine Anmeldung zu den Vorträgen ist nicht erforderlich.

Homepage www.kk-essen.de
Zeitschrift www.gesundinessen.de
Facebook https://www.facebook.com/katholischesklinikumessen
Google+ https://plus.google.com/112605166316317693064
Twitter https://twitter.com/KK_Essen
Xing https://www.xing.com/companies/katholischesklinikumessengmbh