Aktuelles

KGNW-Nachrichten, Termine und Stellenangebote auf einen Blick.

Geschäftsstelle

Erfahren Sie mehr über Ansprechpartner und Aufgabengebiete.

Zahlen, Daten, Fakten

Statistische Entwicklung der NRW-Krankenhäuser im Überblick.

Kontakt

Ihr direkter Draht zu uns. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Nachrichten

Termine

30.01.2021, Online:
Livestream-Fragerunde zur Corona-Schutzimpfung mit BM Spahn für Pflegekräfte am 30.01.2021mehr

08.03.2021, Düsseldorf:
DKI-Konferenz: PPP-RL - Handlungsbedarf in 2021 - inkl. Live-Streaming am 08.03.2021 in Düsseldorfmehr

19.04.2021, Düsseldorf:
DKI-Konferenz: MD-Rechnungs- und Strukturprüfungen im Krankenhaus erfolgreich bestehen - inkl. Live-Streaming - am 19.04.2021 in Düsseldorfmehr

5. Sollstatistik

Alle nach § 108 SGB V zugelassenen Krankenhäuser sind verpflichtet, die DeQS-Sollstatistik abzugeben. Die Sollstatistik wird jährlich gemäß dem bundeseinheitlich vorgegebenen Format in elektronischer Form an die Datenannahmestelle übermittelt.
Sowohl die Sollstatistik, als auch die Konformitätserklärung sind spätestens bis zum Ende der Korrekturfrist (15. März des auf das Erfassungsjahr folgenden Jahres) zu übermitteln.

Die Übermittlung der Sollstatistik der DeQS-Verfahren erfolgt ausschließlich an die KGNW:

Die Übermittlung der Sollstatistik der QSKH-Verfahren erfolgt ausschließlich an QS-NRW. Informationen erhalten Sie auf der Internetseite von QS-NRW.

Sollstatistik zukünftig IK-bezogen

Bereits seit dem Erfassungsjahr 2018 erstellt das IQTIG die Auswertungen der QS-Verfahren differenziert nach dem jeweiligen Standort, an dem die Leistung erbracht wurde. Eine Übersicht der für die Auswertung relevanten Standorte kann hier eingesehen werden: Anpassungen des Standortbezugs für Auswertungen der QS-Verfahren für das Erfassungsjahr 2019.

Die Sollstatistik wurde zum Erfassungsjahr 2020 vom Standortbezug entkoppelt und wird zukünftig nur noch auf Ebene des Institutionskennzeichens erstellt!


DeQS-Sollstatistik zum Erfassungsjahr 2020

Die DeQS-Sollstatistik zum Erfassungsjahr 2020 enthält die DeQS-Verfahren 1 bis 6 (QS PCI, QS WI, QS CHE, QS NET, QS TX, QS KCHK) und somit auch die ehemals direkten QSKH-Verfahren der Transplantationsmedizin und der Herzchirurgie, die zum Erfassungsjahr 2020 in die DeQS-RL überführt wurden: DeQS-Verfahren 5 QS TX und DeQS-Verfahren 6 QS KCHK.

Datensätze der Überlieger (in 2019 aufgenommene und in 2020 entlassene Patienten) in QS TX und QS KCHK werden in der Sollstatistik DeQS für das Erfassungsjahr 2020 aber nicht erfasst. Dies gilt auch für das ehemals direkte QSKH-Verfahren PNTX, das als Modul PNTX im DeQS-Verfahren QS NET erhoben wird. Bisher ist in der DeQS-RL auch kein Datenfluss vorgesehen, der gewährleisten würde, dass die Datenannahmestelle DAS-KH Datensätze zu den Überliegern dieser Verfahren aus dem Erfassungsjahr 2019 erhält.

Das Musterformular zur Erstellung der methodischen Sollstatistik für die DeQS-Verfahren zum Erfassungsjahr 2020 findet sich hier: QS-Basisspezifikation für Leistungserbringer 2020 V12
Anmerkung: Die Risikostatistik zum Erfassungsjahr 2020 wird in gewohnter Form an QS-NRW übermittelt.

Die Frist für die Abgabe der DeQS-Sollstatistik für das Erfassungsjahr 2020 (DeQS-Verfahren 1 bis 6) endet am 15.03.2021 23:59 Uhr. Die Datenannahmestelle Krankenhaus bei der KGNW sowie die Verschlüsselung ändern sich nicht. Die Verschlüsselung der ZIP-Datei erfolgt mittels des öffentlichen Schlüssels der DeQS-Sollstatistik. Den öffentlichen Schlüssel der DeQS-Sollstatistik für NRW finden Sie hier:
öffentlicher Schlüssel DeQS-Sollstatistik

Nach der Übermittlung der DeQS-Sollstatistik an die KGNW wird für jeden Eingang, der korrekt übermittelt wurde, eine Antwort-Mail an den Einsender mit der Nachricht geschickt, dass die Sollstatistik korrekt angenommen wurde. Im Anhang der Sollstatistik-Mail befindet sich zudem die methodische Sollstatistik als PDF-Datei. Die Papierform und die integrierte, unterzeichnete Konformitätserklärung Ihrer Geschäftsleitung senden Sie an die KGNW. Wenn diese bei der KGNW eingegangen ist und auf ihre Richtigkeit überprüft wurde, wird im DeQS-NRW-Portal unter dem Reiter "Soll-Ist-Zahlen" der Posteingang in der Spalte "KE" bestätigt.

Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen e.V.
Humboldtstr. 31
40237 Düsseldorf

Bei Fragen zur Sollstatistik stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Verfahrensfragen:
Christiane van Emmerich, , +49 211 47819-82
Julia Siegeroth, , +49 211 47819-81
Susann Schepers, , +49 211 47819-80

Technische Umsetzung:
Klaus Kalkreuter, , +49 211 47819-23