20. July 2011

Erfolgreiche Hilfe für „Benjamin“ aus dem Friedensdorf

Kinderchirurgen der Klinik konnten Benji aus Angola helfen

Nicht alle Kinder haben das Glück, gesund in einer zivilisierten Umgebung aufwachsen zu können.

Einrichtungen wie das Friedensdorf kümmern sich um die medizinische Versorgung kranker Kinder und Jugendlicher aus Kriegs- und Krisengebieten. Benji aus Angola kam so vor rund einem 3/4 Jahr zur Behandlung in die DRK-Kinderklinik Siegen, die er nun wieder dank mehrerer erfolgreicher Operationen der Kinderchirurgischen Abteilung verlassen konnte.

Mehr zu Benji, der Behandlung sowie Fotos des kleinen Jungen aus Angola finden Sie im Anhang.