Aktuelles

KGNW-Nachrichten, Termine und Stellenangebote auf einen Blick.

Geschäftsstelle

Erfahren Sie mehr über Ansprechpartner und Aufgabengebiete.

Zahlen, Daten, Fakten

Statistische Entwicklung der NRW-Krankenhäuser im Überblick.

Kontakt

Ihr direkter Draht zu uns. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Nachrichten

Termine

10.01.2018, Dortmunder U, Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund:
KGNW-Fachtagung „Praxisdialog Krankenhaus-IT und -Medizintechnik“ am 10.01.2018 in Dortmundmehr

01.02.2018, Düsseldorf:
4.DKI-Praxis-Konferenz: "Qualität im Krankenhaus ist Chefsache!" am 14.09.2017 in Düsseldorfmehr

13.-14.03.2018, Köln Gürzenich:
Gesundheitskongress des Westens 2018mehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Termine

Informationsveranstaltung zur Einrichtungsbefragung im QS-Verfahren – Vermeidung nosokomialer Wundinfektionen (QS WI)

17.01.2018, LWL-Klinik Dortmund, Marsbruchstraße 179, 44287 Dortmund

Informationsveranstaltung zur Einrichtungsbefragung im QS-Verfahren – Vermeidung nosokomialer Wundinfektionen (QS WI)

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Einrichtungsbefragung im Verfahren „Vermeidung nosokomialer Wundinfektionen (QS WI)“ wird erstmals im Jahr 2018 retroperspektiv für das Jahr 2017 durchgeführt und richtet sich an alle ambulant und/oder stationär operierenden Einrichtungen.

Die allgemeinen Informationen zum QS-Verfahren „Vermeidung nosokomialer Wundinfektionen (QS WI)“ sowie die Inhalte der Einrichtungsbefragung und die dazugehörige QS-Filter-Spezifikation können unter folgendem Link eingesehen werden: https://www.iqtig.org/qs-verfahren/qs-wi/

Zur Vorbereitung auf die Einrichtungsbefragung bietet die KGNW eine Informationsveranstaltung zur Einrichtungsbefragung im QS-Verfahren – Vermeidung nosokomialer Wundinfektionen (QS WI) – an, zu der wir Sie herzlich einladen möchten:

Mittwoch, 17.01.2018 von 09:00 bis 15:00 Uhr
in der LWL-Klinik Dortmund,
Marsbruchstraße 179, 44287 Dortmund.


Die jährlich durchzuführende Einrichtungsbefragung zum Hygiene- und Informationsmanagement in operierenden Einrichtungen muss von allen Leistungserbringern beantwortet werden, die mindestens einen Fall (Tracer-Operation) aus den definierten Auslösekriterien im ersten oder zweiten Quartal 2017 erbracht haben.

Die geplante Informationsveranstaltung wird über die Inhalte der Einrichtungsbefragung informieren und Einblicke in die Auswertung der zu übermittelnden Daten zum Infektions- und Hygienemanagement geben. Hierzu werden Mitarbeiter des IQTIG die Konzipierung und geplante Auswertung der Module der Einrichtungsbefragung vorstellen und in einer anschließenden Diskussionsrunde für Rückfragen zur Verfügung stehen.

Sie können sich bereits jetzt mit dem beigefügten Formular für die Veranstaltung anmelden.

Das vorläufige Programm der Veranstaltung finden Sie hier.