Aktuelles

KGNW-Nachrichten, Termine und Stellenangebote auf einen Blick.

Geschäftsstelle

Erfahren Sie mehr über Ansprechpartner und Aufgabengebiete.

Zahlen, Daten, Fakten

Statistische Entwicklung der NRW-Krankenhäuser im Überblick.

Kontakt

Ihr direkter Draht zu uns. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Nachrichten

Termine

01.09.2018, NRW-Tag Essen - Weberplatz:
Netzwerk Organspende macht mit dem Selbsthilfe-Truck Station auf dem NRW-Tag in Essenmehr

01.-02.09.2018, NRW-Tag in Essen - Friedrich-Ebert-Platz (Blaulichtmeile):
Hygiene-Initiative "Keine Keime" auf dem NRW-Tag in Essenmehr

28.09.2018, Düsseldorf:
Konferenz: Personaluntergrenzen in pflegesensitiven Bereichen im Krankenhausmehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Termine

Terminankündigung: 13. Krankenhaus-Umwelttag NRW am 09.10.2018 in Düsseldorf (Kaiserswerth)

09.10.2018, Hotel MutterHaus Düsseldorf GmbH, Geschwister-Aufricht-Straße 1 40489 Düsseldorf

Terminankündigung:
13. Krankenhaus-Umwelttag NRW am 09.10.2018 in Düsseldorf (Kaiserswerth)


Zusammen mit dem „Arbeitskreis Umweltschutz im Krankenhaus NRW“ und der Fachvereinigung Krankenhaustechnik e. V. veranstaltet die Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen den 13. Krankenhaus-Umwelttag NRW.

Wir möchten Sie bitten, sich diesen Termin vorzumerken:

Dienstag, 09.10.2018, 10:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr,
im Hotel MutterHaus Düsseldorf GmbH,
Geschwister-Aufricht-Straße 1
40489 Düsseldorf.


Am Vormittag möchten wir ein neues Projekt zur Steigerung der Energieeffizienz vorstellen, für das wir an einer Teilnahme interessierte Krankenhäuser suchen. Außerdem diskutieren wir über die Vermeidung des Eintrags von Arzneimitteln in Gewässern.

Am Nachmittag befassen sich parallele Workshops mit aktuellen Themen der Abfallentsorgung, der Krankenhaustechnik sowie dem Changemanagement im Krankenhaus.

Das endgültige Programm mit dem Anmeldebogen erhalten Sie Ende August/Anfang September 2018. Für die Teilnahme an der Veranstaltung wird ein Kostenbeitrag von 100,00 Euro erhoben. Mitglieder der KGNW zahlen einen reduzierten Kostenbeitrag von 80,00 Euro für die Veranstaltung. Bei Rückfragen richten Sie sich bitte an Frau Lutermann (Tel.: +49 211 47819-21; E-Mail: ).

Die Veranstaltung bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine Plattform zu einem intensiven Meinungs- und Erfahrungsaustausch und die Möglichkeit, sich beim Besuch der Ausstellung über aktuelle Themen mit Herstellern und Dienstleistern direkt auszutauschen.